Jugendfeuerwehr verteidigt Rheinland-Pfalz-Meister Titel PDF Drucken
Sonntag, den 09. Juli 2017 um 19:50 Uhr

„Husum, wir kommen!!! “ – hier finden 2018 die deutschen Meisterschaften im internationalen Bewerb statt. Zum dritten Mal in Folge konnte sich die Jugendgruppe des Standort 1 (Stadtmitte) als Rheinland-Pfalz-Meister für dieses Event qualifizieren.

 

 

Wie bereits seit mehreren Jahren wird der Landesentscheid für Rheinland-Pfalz in Zusammenarbeit mit der Jugendfeuerwehr Luxemburg ausgetragen. Also reiste die Gruppe nach Differdange/Luxemburg. Morgens bestand die Möglichkeit zum Training unter den Augen der Wertungsrichter. Nachdem sich die junge Truppe beim Mittagessen gestärkt hatte, ging es mittags los mit dem entscheidenden Wettkampf. Ruckzuck war die Schlauchleitung verlegt und auch alle anderen Aufgaben bewältigt, aber leider hatte sich ein kleiner Fehler eingeschlichen. Jetzt hieß es abwarten, sehen was die Konkurrenz so zeigt und hoffen das es gereicht hat. Mit einem für diese junge Truppe super Ergebnis konnten sich die jungen Brandschützer zum dritten Mal in Folge den Titel des Rheinland-Pfalz-Meister im internationalen Bewerb sichern und somit das Ticket nach Husum lösen.

Als weiteres Highlight nehmen die Jugendlichen in den Ferien am Landesfeuerwehrjugendlager in Stegersbach/Österreich teil und werden auch da im internationalen Bewerb antreten.

 

Bilder findet Ihr in unserer Bildergalerie.