Vierte Qualifikation in Folge Drucken
Sonntag, den 27. September 2015 um 15:04 Uhr

Die Jugendfeuerwehr der Einheit 1 (Stadtmitte) erreichte bei der Lagerolympiade im Kreiszeltlager in Eckfeld den zweiten Platz. Damit qualifizierten sie sich dafür, den Landkreis Bernkastel-   Wittlich, bei den Spielen der Region zu vertreten. Sie erreichten einen hervorragenden fünften Platz.

Zu den Spielen der Region, früher Bezirksentscheid, darf jeder Landkreis zwei Jugendfeuerwehren entsenden. Diese mussten sich vorher über den jeweiligen Kreisentscheid für die Teilnahme qualifizieren. Zusammen mit der Jugendfeuerwehr Wintrich reiste die Gruppe nach Retterath im Landkreis Vulkaneifel.

 

An insgesamt neun Stationen mussten die Teilnehmer ihr Wissen und ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Sie mussten unter anderem Schläuche flechten, Wasser mit verschiedenen Hilfsmitteln über einen Parcour bringen und Fragen aus dem Allgemeinwissen beantworten. Eine ruhige Hand war beim Wickingerspiel und dem Leitergolf gefragt.

Bei angenehmen Temperaturen hatten alle, vor allem bei den Wasserspielen ihren Spaß. Die Jugendfeuerwehr Hillesheim konnte ihren Titel auf dem Vorjahr verteidigen und den Wanderpokal für ein weiteres Jahr mitnehmen.

 

 

Weitere Bilder findet ihr in unserer Bildergalerie